Ein Traktor war bei Gießen in Brand geraten.
+
Ein Traktor war bei Gießen in Brand geraten.

Zwischen Allendorf und Kleinlinden

Lauter Knall und dichter Rauch: Feuerwehr in Gießen im Einsatz

  • Kays Al-Khanak
    vonKays Al-Khanak
    schließen

Ein lauter Knall hat am Montagabend einige Bewohner aus Allendorf und Kleinlinden aufgeschreckt. Feuerwehren aus Gießen waren im Einsatz. 

Gießen - Ein lauter Knall hat am Montagabend einige Bewohner aus Allendorf und Kleinlinden aufgeschreckt. Gegen 20.40 Uhr war ein Traktor zwischen den beiden Stadtteilen auf einem Feld in Brand geraten. 

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Gießen sowie der Freiwilligen Wehren aus Allendorf, Lützellinden und Rödgen konnten das Feuer zügig unter Kontrolle bringen – so schnell, dass die Flammen nicht auf die auf einem Anhänger geladenen Heuballen übergreifen konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare