radeln_mit_der_gaz_4c
+
radeln_mit_der_gaz_4c

Langstreckler feiern Comeback

  • Burkhard Möller
    VonBurkhard Möller
    schließen

Gießen (mö). Gießen (mö). »Schön, dass es wieder losgeht.« Den Satz hörte man oft, als sich am vergangenen Samstag ein Dutzend sportliche GAZ-Leser am Festplatz in Leihgestern für die erste richtige Langstreckenfahrt seit zwei Jahren startklar machten. Während die Leserfahrten im vergangenen Jahr wegen Corona fast komplett abgesagt worden waren, soll es im Restsommer zwei weitere Touren geben.

Vorausgesetzt, die Pandemie spielt mit.

Für das Comeback mit einer »Sportlerfahrt« hatten sich nur zehn Männer angemeldet, was dem Radelspaß bei herrlichem Sommerwetter aber keinen Abbruch tat. Die Guides Guido Tamme und Burkhard Möller führten die Teilnehmer auf eine 117 Kilometer lange Tour durch die Wetterau, die immerhin rund 1000 Höhenmeter aufwies. Die meisten wurden im ersten Streckendrittel, das durch das Kleebachtal, hoch nach Oes und über den Butzbacher Hausberg führte, gesammelt. Nach einer weiten Runde um Friedberg stießen die GAZ-Langstreckler auf den Nidda-Radweg und vollendeten die Wetterau-Rundfahrt, die über die Stationen Bad Salzhausen, Trais-Hofloffer See und Burg Münzenberg führte, im Landgasthof »Zum Löwen« in Leihgestern. Nach der Anstrengung mundeten das Kellerbier und deftige Hausmannskost.

Die nächste Langstreckenfahrt ist am Samstag, dem 4. September die Genießertour über 95 Kilometer von Gießen durch Dilltal und Westerwald nach Hadamar. Am 18. September steht noch einmal die große Runde durch die Wetterau an: Diesmal für Fortgeschrittene bei gemäßigterem Tempo als jetzt die Sportler. Bei beiden Fahrten gibt es noch ein paar freie Plätze. Voranmeldungen werden erbeten an lesertouren@giessener-allgemeine.de. Noch nicht ausgebucht ist auch das Mountainbike-Wochenende, bei dem am 28./29. August in drei Gruppen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad die Berge im Spessart in Angriff genommen werden. Die für den 14. August geplanteTagesfahrt nur für Frauen ist wegen geringer Nachfrage abgesagt worden.

Der Auftakt zu den GAZ-Leserfahrten führte die Teilnehmer am vergangenen Samstag durch die Wetterau. Das Gruppenbild entstand im Kurpark Bad Salzhausen. Der Abschluss fand beim »Philipp« in Leihgestern statt. FOTOS:MÖ/PV

Langstrecke_130721_4c
moe_150721_4c
Philipp_150721_4c

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare