Die Inzidenz im Kreis Gießen scheint sich auf einen Wert um die 20 einzupendeln. (Symbolbild)
+
Die Inzidenz im Kreis Gießen scheint sich auf einen Wert um die 20 einzupendeln. (Symbolbild)

Corona-Daten

Landkreis Gießen: Aktuelle Corona-Zahlen aus den Kommunen - RKI aktualisiert Inzidenz

  • Florian Dörr
    VonFlorian Dörr
    schließen

Wie entwickeln sich die Corona-Zahlen im Landkreis Gießen? Die aktuellen Daten am Montag (14.06.2021) im Überblick.

Gießen - Erfreuliche Nachricht vom Landkreis Gießen: Bis Sonntag, 17 Uhr, wurden in der Region keine weiteren Corona-Neuinfektionen registriert, nachdem am Samstag lediglich sechs neue Fälle gemeldet worden waren. Die Inzidenz, die die Behörde vor Ort ausgerechnet hat, liegt damit bei 20,7. Das Robert Koch-Institut (RKI) gibt am frühen Montagmorgen (14.06.2021) mit 20,3 sogar einen leicht niedrigeren Wert an.

Nach den neuesten Corona-Zahlen des Landkreises Gießen kamen in den vergangenen 24 Stunden keine weitere Todesfälle hinzu, die mit einer Covid-19-Erkrankung in Verbindung gebracht werden. Die Zahl liegt weiterhin bei 364. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 13.819 Corona-Fälle im Landkreis Gießen registriert. 324 gelten noch als aktiv, 13.131 Infizierte sind genesen.

Corona im Kreis Gießen: Die aktuellen Zahlen im Überblick

Die aktiven Corona-Fälle im Landkreis Gießen verteilen sich ganz unterschiedlich auf die Kommunen. Die meisten sind in der Stadt Gießen registriert, was aufgrund der Größe aber nicht ungewöhnlich ist. Die höchste Inzidenz wird dagegen aktuell in Fernwald ausgemacht.

KommuneMontag: Aktive Corona-Fälle (Inzidenz)
Allendorf (Lumda)3 (24,6)
Biebertal4 (0,0)
Buseck14 (23,3)
Fernwald8 (43,4)
Gießen162 (35,6)
Grünberg6 (0,0)
Heuchelheim14 (12,8)
Hungen8 (0,0)
Langgöns12 (8,6)
Laubach3 (10,4)
Lich6 (7,2)
Linden8 (0,0)
Lollar15 (19,4)
Pohlheim22 (33,1)
Rabenau3 (19,9)
Reiskirchen18 (19,5)
Staufenberg7 (0,0)
Wettenberg11 (15,9)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare