Kunsthalle virtuell zu besuchen

  • schließen

Gießen(pm). Während der Corona-bedingten Schließung aller Institutionen gibt die Kunsthalle Gießen unter dem Hashtag #theexhibitionvisitsyou auf Instagram und Facebook besondere Einblicke in die aktuelle Ausstellung von Hélène Delprat unter dem Titel "With my voice I’m calling you". Führung, Fotos oder Künstlervideos - der digitale Besuch der Kunsthalle ermöglicht einen Blick vor sowie hinter die Kulissen und lädt zum Entdecken vergangener und zukünftiger Projekte ein. Die Laufzeit der Ausstellung wird zudem bis zum 31. Juli 2020 verlängert.

Zur vorherigen Ausstellung von Uwe Henneken "Always Returning" in der Kunsthalle ist ein Katalog neu erschienen. Dazu gibt es in Kürze Videobeiträge, welche das Werk Hennekens aus verschiedenen persönlichen Blickwinkeln beleuchtet. Ein Reinschauen auf Instagramm, Facebook und natürlich der Website lohnt sich. Henneken verbindet Faktisches und Metaphysisches gekonnt und offeriert Einblicke in eine ganz andere, eigene Dimension. Die Publikation "Always Returning" dokumentiert seinen künstlerisch vielschichtigen Entwicklungsprozess mit Texten und Reflexionen von Henneken und Kunsthallenleiterin Nadia Ismail. Preis: 30 Euro. Bestellbar auf Rechnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare