Kundgebung zu Afghanistan

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Seebrücke Gießen sowie der Ausländerbeirat rufen am Samstag, 28. August, zu einer Kundgebung um 13 Uhr am Kirchenplatz in Gießen auf. Hintergrund der gemeinsamen Aktion ist die akute Bedrohungslage in Afghanistan. Die Vereinten Nationen berichten bereits von schweren Menschenrechtsverletzungen. Daher fordert die Seebrücke Gießen den Aufbau einer sofortigen Luftbrücke, um schnellstmöglich und direkt zu evakuieren.

Außerdem fordern die Seebrücken Aufnahme- und Schutzprogramme und die Schaffung sicherer Fluchtwege.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare