Kundgebung für »Ella«

Gießen (pm). Vor genau einem Jahr, am 26. November, wurde die Aktivistin »Ella«, deren wahre Identität weiterhin unklar ist, im Dannenröder Forst von der Polizei verhaftet und ist seitdem inhaftiert. Aus diesem Grund findet unter dem Motto »Free Ella« am Freitag, 26. November, ab 13 Uhr in Gießen vor dem Landgericht eine Kundgebung mit Protestzug über den Gießener Anlagenring zum Marktplatz statt, wo weitere Reden gehalten werden.

Danach laufen die Protestierenden zurück zum Landgericht zur Abschlusskundgebung. Anschließend ist eine Fahrt zur Demonstration nach Frankfurt zur JVA Preungesheim geplant, wo »Ella« inhaftiert ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare