Küchenbrand im Kropbacher Weg

  • VonConstantin Hoppe
    schließen

Gießen (con). In den Kropbacher Weg wurde die Gießener Berufsfeuerwehr gegen 15.40 Uhr gerufen. Dort brannte aus bislang ungeklärter Ursache eine Küchenzeile. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Aufgrund der Verrauchung im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses mussten weitere Wohnungen auf Schäden kontrolliert werden. Im Anschluss entfernten die Einsatzkräfte auch das betroffene Mobiliar und sorgten für die ausreichende Belüftung der Wohnung.

Der Inhaber der Wohnung musste vorsorglich vom Rettungsdienst behandelt werden. Neben 14 Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr waren 16 Mitglieder von freiwilligen Wehren vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare