Krimifestival abgesagt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die aktuelle Corona-Maßnahmen treffen auch das Restprogramm des Gießener Krimifestivals. Lediglich die Veranstaltung "Lesung mit Menue" im Schlosskeller wird wie geplant am Sonntag stattfinden. Alle weiteren Krimifestival-Veranstaltungen werden abgesagt. Das Eintrittsgeld wird von der Tourist Info erstattet. Das Literarische Zentrum Gießen (LZG) arbeitet an einem Nachholtermin für die abgesagte Lesung mit Autor Jan Costin Wagner; hier gelten die Eintrittskarten auch für den neuen Termin. Alle anderen Veranstaltungen werden auf absehbare Zeit nicht stattfinden.

Uwe Lischper, Organisator des Festivals, bedauert diese Entwicklung und bittet für diesen Mehraufwand um Verständnis.

Auch das Literarische Zentrum Gießen stellt seine Veranstaltungen im November komplett ein, darunter auch die Lesung mit Kristof Magnusson am 12. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare