1. Gießener Allgemeine
  2. Gießen

Konzerte des Sinfonieorchesters

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gießen (pm). Nach der Winterpause bringt das Junge Sinfonieorchester Wetzlar den Frühling zurück. Unter der Leitung von Hamed Garschi erklingt neben der »Frühlingssinfonie« von Robert Schumann Wagners Rienzi-Ouvertüre und die Karelia-Suite von Jean Sibelius: am Samstag, 2. April, im Saal der Freien evangelischen Gemeinde (Talstraße 14) und am 3. April in der Stadthalle Wetzlar, jeweils um 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden zum Fortbestand des Orchesters und zur Unterstützung Geflüchteter aus der Ukraine gesammelt. Es gilt Maskenpflicht, in Gießen die 3G-Regel, in Wetzlar 2G+-Regel. Nur für das Konzert in Wetzlar können bis 1. April Karten reserviert werden (E-Mail an reservierung@jsow.de).

Auch interessant

Kommentare