ChrisdeBurgh-Photography_4c
+
Chris de Burgh befindet sich in Corona-Quarantäne. Sein Konzert in Wetzlar wird daher auf den 16. September verschoben.

Konzert mit Chris de Burgh wird verschoben

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen/Wetzlar (pm). Die Chris de Burgh-Konzerte, welche zwischen dem 23. und dem 31. August im Rahmen der Strandkorbkonzerte geplant waren, müssen verschoben werden. Der Künstler hat sich bei einem privaten Kontakt mit Covid angesteckt und befindet sich derzeit in Quarantäne. Davon betroffen ist auch das Konzert am 28. August in Wetzlar. Es konnte aber schnell ein Ersatztermin für das Strandkorb Open Air gefunden werden.

Der Nachholtermin ist am Donnerstag, 16. September, mit Beginn um 19.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) auf dem Festplatz Finsterloh. Die Tickets bleiben auch für den Nachholtermin gültig.

Achtung: Die Vorbestellungen für den Gastroshop müssen storniert und für den neuen Termin gebucht werden. Der Webshop für Vorbestellungen ist unter gastroshop- wetzlar.de erreichbar. Dort können Getränke und Snacks vorbestellt werden, die dann beim Eintreffen am Platz bereits in der Kühlbox bereitliegen. Weitere Infos unter strandkorb-openair-wetzlar.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare