Kneipenhelfer starten in Gießen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Ungewöhnliche Zeiten erfordern besondere Unterstützung - auch in der Kneipen- und Barszene. Bei einer neuen Aktion kann jetzt jeder seine Stammkneipe oder Lieblingsbar unterstützen. Beim "Kneipenhelfer" werden T-Shirts und Hoodies mit dem Logo lokaler Kneipen und Bars bedruckt und online zum Verkauf angeboten. Die Erlöse kommen der lokalen Kneipen- und Barszene zugute. National sind inzwischen 14 Städte dabei, jetzt ist Gießen dazugekommen, und zwar mit bislang sieben Kneipen und Bars: Apfelbaum, Bier Express, Chamäleon, Elli’s, Enjoy Bar, Peter & Erl’s Irish Pub und das Sowieso. Weitere Kneipen werden folgen.

Das Konzept basiert auf der Solidarität sowohl zwischen den Kneipen als auch zwischen den Gästen. Durch den Kauf eines Artikels von einer bestimmten Kneipe gehen zwei Drittel des Erlöses direkt an den Inhaber, während ein Drittel in einen gemeinsamen bzw. solidarischen Topf kommt. Alle zwei Wochen werden die Erlöse dieses Topfes entsprechend unter allen teilnehmenden Kneipen und Bars in der Stadt aufgeteilt.

Alle Einzelheiten und Bestellmöglichkeiten auf der Seite www.kneipenhelfer.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare