Klimaforschung präsentiert sich der Öffentlichkeit

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen/Linden(pm). Im Rahmen des Klimatags in Linden öffnet am kommenden Samstag (29. August) auch die Klimafolgenforschungsstation der Justus-Liebig-Universität Gießen und des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) in Linden-Leihgestern ihre Türen. Zum Thema "Klimawandel vor unserer Haustür" wird es zwischen 11 und 16 Uhr Führungen geben. Die Wissenschaftlerinnen zeigen die Ergebnisse der mehr als 20-jährigen Untersuchungen. Junge Gäste können ihr Wissen bei einem Klimaquiz beweisen und attraktive Preise gewinnen. Auch die "Scientists for Future" (S4F) werden vor Ort sein. Der "Tag der offenen Tür" findet unter freiem Himmel statt. Besucher werden gebeten, trotzdem Mundschutz-masken mitzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare