Klezmer erklingt im Rathaus

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Musikschule Gießen freut sich sehr, mit einem Konzert am Samstag, 22. August, um 19 Uhr im Hermann-Levi-Saal des Rathauses dem Publikum das Wetzlarer Klezmer-Trio "Mazel Tov" mit einem attraktiven Programm zu präsentieren. Jörn Martens, Leiter und Bassist des Trios, ist Lehrkraft für Gitarre an den Musikschulen Wetzlar und Gießen und leitet in Wetzlar den Fachbereich Zupfinstrumente.

Das Wetzlarer Klezmer-Trio "Mazel-Tov" präsentiert sich in der Formation Anna Matzen (Klarinette), Christian Krieger (Gitarre) und Jörn Martens (Bass und Leitung). Mit Anna Matzen und Christian Krieger stehen zwei Musikschul-Schüler der Wetzlarer Musikschule und "Jugend musiziert"-Preisträger auf der Bühne. Anna Matzen erhielt im Jahr 2018 den Bundespreis und war die einzige hessische Preisträgerin in dieser Rubrik. Seit 2019 spielt sie im Landesjugendsinfonieorchester Hessen.

In ihrem Programm präsentieren die drei Musiker eine bunten Mischung von Werken traditioneller jüdischer Folklore sowie Musik von David Orlowsky, Florian Dohrmann und Helmut Eisel. Eine Reservierung ist erwünscht an gitarre-j.martens@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare