Kleidung zum Kilopreis

  • schließen

"VinoKilo" kommt erstmals nach Gießen und lädt Retro- und Flohmarktfreunde zum großen Altkleiderkauf (Vintage-Sale) zum Kilopreis ein. Nach Herzenslust gestöbert werden kann am Samstag, 8. Dezember, ab 11 Uhr in den Räumen des Alten Kellertheaters in der Rödgener Straße 64. Damit öffnet auch das Kellertheater wieder einmal für die Öffentlichkeit.

"VinoKilo" kommt erstmals nach Gießen und lädt Retro- und Flohmarktfreunde zum großen Altkleiderkauf (Vintage-Sale) zum Kilopreis ein. Nach Herzenslust gestöbert werden kann am Samstag, 8. Dezember, ab 11 Uhr in den Räumen des Alten Kellertheaters in der Rödgener Straße 64. Damit öffnet auch das Kellertheater wieder einmal für die Öffentlichkeit.

Der Kilopreis für die Vintage-Klamotten liegt an diesem Tag bei 30 Euro. Die Bandbreite umfasst alle führenden Vintage-Marken von Streetwear bis High End in einer großen Auswahl an Größen und Stilen aus Leder, Denim, Seide, Wolle und vielem anderen. Darüber hinaus steht eine handverlesene Auswahl an Leder-Handtaschen bereit. Außerdem gibt es einen Vintage-Möbelmarkt. Auch für ein kulinarisches Angebot ist gesorgt: Die "Weinraumwohnung" versorgt mit Wein und Glühwein, "Bärenstark" verwöhnt mit veganem Streetfood. Der Eintritt kostet 3 Euro. Abends schließen sich ein Konzert und eine Afterparty an. Das Konzert mit "tak tak tak" beginnt um 20 Uhr. Die Band um den Ex-Gießener Robert Groos serviert eine Mischung aus LoFi, Soul und DreamPop. Ein optisches Highlight bietet die Afterparty "Burnout Paradise" ab 22 Uhr, die im ehemaligen Offizierskasino stattfindet und auf elektronische Klänge setzt.

In ein "Shopping-Paradies" für alle modeaffinen Frauen verwandeln sich die Hessenhallen am kommenden Wochenende (7./8. Dezember): Der "Fashion Flash" kommt nach Gießen. Als eines der größten Outlet-Events für Frauen ist dort in Sachen Mode alles zu finden, was das Frauenherz begehrt. Schuhe in den Größen 36 bis 42 sowie Handtaschen und Rucksäcke in allen Variationen und Farben.

Schuh- und Taschenparadies

Egal ob elegante High-Heels oder coole Clutch – Ziel der Veranstalter ist es, dass jede Frau auf der über 1600 m² großen Ausstellungsfläche mindestens ein "Schmuckstück" findet. Kooperationspartner aus der Kosmetik- und Lifestylebranche verteilen kleine Geschenke. Der Eintritt zum Fashion Flash ist frei, allerdings benötigen Kundinnen ein Ticket. Diese gibt es unter www.fashion-flash.de. Sie können aber auch noch am Eingang vor den Hessenhallen erstellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare