Klappstuhlkonzert

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am heutigen Samstag, 4. Juli, findet im Hof der Musikschule um 17.30 Uhr das erste öffentliche Konzert der Schule seit März statt. Es ist ein Klappstuhlkonzert: das Publikum wird gebeten, eigene Klappstühle mitzubringen und dann so aufzustellen, dass die Mindestabstände gewahrt bleiben können. Zu hören sind in der etwa 90-minütigen Veranstaltung die Streicherkreise und das Blockflötenensemble, zwei Gitarrenduos, der Frauenchor Fermata, Klezmer-Musik in einem Schüler-Lehrer-Trio, sowie der Jazz-Workshop.

Eigene Getränke dürfen mitgebracht werden. Der Parkplatz ist allerdings nicht nutzbar, da der Platz für das Publikum gebraucht wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare