KiZ-Konzerte online erleben

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Sich von Kunst und Kultur inspirieren zu lassen, in besonderen Zeiten, das ist jetzt auch auf der Homepage der Stadt Gießen möglich. Jeden Mittwoch kann man um 19 Uhr zu einem Konzert des Corona-Hilfsprojektes "Studio KiZ - Konzerte trotz Corona" daheim nach Lust und Laune tanzen, singen oder auch einfach entspannen. Zu finden sind die Konzerte wöchentlich unter www. giessen.de/kultur.

Mit den afrikanischen Klängen vom "Afro Kunda Akustik Trio" am 6. Januar kann entspannt und munter in das neue Jahr gestartet werden. "Aayaba Batô" gibt es am 13. Januar mit ihren unvergleichlichen jazzig-souligen Sounds zu hören.

Solo, aber mit viel Power, verzaubert am 20. Januar "Tess Wiley" ihre Zuhörer. Das nächste Konzert gibt es am 27. Januar mit den mitreißenden Stücken von "Fogel F" auf die Ohren. Einen wunderbar harmonischen Ausklang des Projektes präsentiert das Duo "Tess & Daisy", das am 1. Februar zu hören ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare