+

Kirchengemeinde Ost hilft

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Große Freude herrschte in der Bahnhofsmission, als die evangelische Kirchengemeinde Gießen-Ost eine Spende in Höhe von 1873 Euro übergab. Das Geld ist der Erlös eines Weihnachtsbasars auf dem Kirchenplatz. Pfarrerin Sonja Löytynoja von der Luthergemeinde und die Gemeindemitglieder Gitte und Peter Meilinger sowie Barbara Paul überreichten an Brigitte Wessely und Margret Keuler sowie Holger Claes vom Diakonischen Werk und weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen die Spende. Grüße gab es auch von Pfarrerin Wiebke Eßbach von der Andreasgemeinde, die ebenfalls an dem Projekt beteiligt war. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare