Vor Kind im Bus entblößt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Mehrere Strafverfahren kommen auf einen 28-Jährigen algerischen Asylbewerber zu. Er hatte sich am Samstag in einem Linienbus in Rödgen vor einer Frau und deren fünfjährigen Tochter entblößt. Dabei soll der polizeibekannte Mann die Frau und einen weiteren Fahrgast bedroht haben. Hinweise an die Polizei unter 06 41/70 06 37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare