Justus’ Kinderuni zu Blühpflanzen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Was blüht denn da vor meinem Fenster? Wann öffnet sich eine Apfelblüte? Warum interessiert das die Wissenschaftler? Und wie werde ich selbst zur Pflanzenforscherin oder zum Pflanzenforscher? Justus’ Kinderuni gibt auch im Sommersemester 2021 Antworten auf Kinderfragen. Zum Start wird es unter anderem um die Apfelblüte, aber auch um den berühmten Gießener Pflanzenforscher Hermann Hoffmann gehen.

Da unter Pandemiebedingungen Veranstaltungen im Hörsaal für die interessierten Mädchen und Jungen zurzeit nicht möglich sind, hat sich das Veranstaltungsteam an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) unter dem Motto »Justus geht raus« alternative Angebote einfallen lassen. Die Kinder sind eingeladen, zum Auftakt am Montag, 4. Mai 2021 (16.15 bis 17 Uhr), eine Live-Übertragung aus dem Hörsaal der Hermann-Hoffmann-Akademie von Prof. Volker Wissemann zu Hause zu verfolgen und, zeitlich unabhängig, anschließend selbst die Natur zu erkunden - individuell mit der Familie, mit Spaß an der Sache, aber vor allem mit Abstand und auf Distanz. Hierfür hat das Team von Justus’ Kinderuni online unter www. uni-giessen.de/kinderuni verschiedene Materialien zur Verfügung gestellt. Die Kinder finden dort Steckbriefe und Bilder zu einzelnen Pflanzen sowie weiteres Material und können ihr eigenes Pflanzentagebuch führen. Für die ganz Eifrigen winkt am Ende sogar das begehrte Teilnahme-Zertifikat von Justus’ Kinderuni.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare