Jugendliche demolieren Bus

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). An einem Linienbus, der am Sonntag gegen 18.45 Uhr in der Lützellindener Straße in Kleinlinden anhielt, hat ein Quartett einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursacht. Die vier Jugendlichen, die alle einen dunklen Teint haben sollen, wurden von dem Busfahrer aufgrund ihres schlechten Benehmens zuvor aus dem Bus verwiesen. Im Weggehen schlugen sie eine Scheibe des Busses mit einem Gegenstand ein. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare