Israelische Generalkonsulin besucht Gießen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die israelische Generalkonsulin Sandra Simovich hat am Mittwoch die Stadt Gießen besucht. Eine Delegation der Arbeitsgemeinschaft Gießen der Deutsch-Israelischen Gesellschaft traf sich zu einer Unterredung mit ihr. Neben der Schilderung der Aktivitäten, die die DIG Gießen bisher entfalten konnte, waren antisemitische und antizionistische Aktivitäten, Bestrebungen und Vorkommnisse in und um Gießen sowie die Möglichkeiten, diesen entgegenzuwirken, wichtige Themen des Austausches.

Laut Joachim Fontana, Vorsitzender der DIG AG Gießen, seien die Gespräche in entspannter Atmosphäre verlaufen. "Wir konnten ihr unsere Arbeit und die Probleme vor Ort schildern - dafür danken wir der Generalkonsulin", sagte Fontana.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare