Irina Hofmann spielt in St.-Morus

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Adventsgottesdienste werden in der Morus-Kirche immer sonntags um 18.30 Uhr musikalisch bereichert. Anmelden kann man sich dazu über die Homepage st-thomas-morus-giessen.de.

Am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, ist die internationale Flötistin Irina Hofmann bereits zum zweiten Mal zu Gast in St.-Morus. Geboren in Moskau, erhielt sie ihre künstlerische Ausbildung unter anderem am Moskauer Staatlichen Tschaikowsky Konservatorium. Sie besuchte Meisterklassen und bestritt Tourneen durch Deutschland, Dänemark und die Schweiz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare