Impftermine an Schulen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Der Landkreis Gießen bietet über das Impfzentrum Heuchelheim weitere Termine für Impfungen an Schulen an. Die freiwilligen Corona-Schutzimpfungen sind für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren möglich. Voraussetzung ist die ärztliche Beratung der Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Diese müssen beim ärztlichen Beratungsgespräch anwesend sein. In Gießen finden Termine statt am 26. August in der Herderschule, am 1. September in der Max-Weber-Schule und der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten, am 2. September in der Brüder-Grimm-Schule und der Herderschule, am 3. September in der Brüder-Grimm-Schule und der Alexander-von-Humboldt-Schule, am 9. September am Landgraf-Ludwigs-Gymnasium und der Humboldt-Schule sowie am 13. September nochmals in der Herderschule. Die einzelnen Schulen informieren über die jeweiligen Abläufe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare