Hummer angezündet

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Schnell eingeschritten ist eine Zeugin am Donnerstag gegen 3 Uhr in der Alicenstraße. Die Frau hatte mitbekommen, dass dort ein in einer Parkbucht abgestellter Geländewagen des Typs Hummer angezündet worden war. Unbekannte hatten offenbar die beiden Reifen des über zwei Tonnen schweren Fahrzeugs auf der Beifahrerseite angezündet.

Die Zeugin, die auf das Feuer aufmerksam wurde, nahm einen Feuerlöscher und löschte den Brand. Durch das schnelle Reagieren der Frau blieb es bei einem Schaden von "nur" 2000 Euro. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare