+

Hölle los

  • vonOliver Schepp
    schließen

Am Montag und Dienstag war in der Gießener Innenstadt die oft zitierte "Hölle" los. Gut zu erkennen an den Warteschlangen vor den Parkhäusern. Zur verdienten Freude der Händler wurden die zwei Tage vor dem Lockdown zum vorweihnachtlichen Konsum genutzt. Ab Mittwoch war dann Schluss mit "Shoppingstress". Weihnachten kann kommen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare