Ein Jahr nach Hanau

Heute Demo am Berliner Platz

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein Jahr nach dem rechtsterroristischen Anschlag in Hanau startet am heutigen Freitag (19. Februar) um 17 Uhr eine Demonstration am Berliner Platz und endet dort auch wieder. Im Anschluss findet ab 18 Uhr eine Kundgebung mit Redebeiträgen auf dem Berliner Platz statt. Mit der Veranstaltung, bei der Maskenpflicht und Abstandsregel gilt, will ein Zusammenschluss vieler Gießener Organisationen und Gruppen, darunter der DGB und die Initiative »Fridays for Future«, der Opfer dieses Anschlags gedenken und den Angehörigen Solidarität und Beistand anbieten.

»Der Anschlag war auch ein Angriff auf die Demokratie. Seit der Wiedervereinigung sind in Deutschland mindestens 213 Menschen durch rechte Gewalt getötet worden - die Dunkelziffer dürfte diese Zahl noch übertreffen«, sagen die Organisatoren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare