Herbert Ahlig nun 90 Jahre alt

  • schließen

Gießen(hf). In der Grünberger Straße hat Herbert Ahlig 90. Geburtstag gefeiert. Geboren in Berlin, zog er als 13-Jähriger mit Familie nach Gießen.

Seine spätere Ehefrau Liselotte, eine gebürtige Gießenerin, lernte er im Seltersweg kennen, vor dem ehemaligen Lichtspielhaus Gloria. 1952 gaben sie sich in der Johanneskirche das Jawort. Aus der Ehe gingen fünf Kinder, sechs Enkel und fünf Urenkel hervor. Herbert und Liselotte wohnten 20 Jahre in Wieseck, zogen aber vor fünf Jahren in eine altersgerechtere Dreizimmerwohnung in der Grünberger Straße um. Der Jubilar arbeitete als Schreiner und Bohrungsschleifer. Zu seiner großen Leidenschaft gehörte sein Garten. Er ist Mitglied in der 50er Vereinigung und im Awo-Ortsverein Wieseck. FOTO: HF

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare