Harfenistin Cordula Poos im Garten des Zentrums. FOTO: PM
+
Harfenistin Cordula Poos im Garten des Zentrums. FOTO: PM

Harfenklang am Apfelbaum

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Im Rahmen des seit Januar neuen Projektes setzt die AWO Gießen "Kunst und Kultur für Menschen mit und ohne Demenz" ihr Programm fort. In Zeiten von Corona haben viele Künstler Ideen entwickelt und so konnte die Konzertreihe bei herrlichem Wetter, dieses Mal auch unter freiem Himmel, durchgeführt werden. Zwischen Apfelbäumen und Lavendel präsentierte Cordula Poos leidenschaftlich und mit viel Gefühl ihre meist selbst komponierten Lieder auf ihrer Harfe, was viele Bewohner sichtlich genossen. Da Cordula Poos in direkter Nachbarschaft lebt, war es ihr eine große Freude, im AWO Seniorenzentrum aufzutreten und den Seniorenalltag zu verschönern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare