Grünes Licht für Millionen-Projekte

  • Burkhard Möller
    vonBurkhard Möller
    schließen

Gießen(mö). Bei seiner Sitzung am Donnerstagabend in Allendorf hat das Stadtparlament grünes Licht für mehrere Projekte im Millionenbereich gegeben. Rund 18 Millionen Euro sollen mit Mitteln aus diversen Bundes- und Landesprogrammen in den nächsten Jahren in ein Familienzentrum in der Weststadt mit 70 Betreuungsplätzen, die Mediathek des Landgraf-Ludwigs-Gymnasiums und nicht zuletzt den Neubau einer Sporthalle an der Liebigschule gesteckt werden. Beim Sportzentrum Gießen-Mitte ging es zunächst um die Genehmigung zur Beantragung von Bundesmitteln. Eine erste Schätzung geht von zehn Millionen Euro Kosten aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare