Größerer Polizeieinsatz am Lahnufer

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zu einem größeren Polizeieinsatz ist es am Montag gegen 19 Uhr in der Straße Zu den Mühlen gekommen. Dort hatten sich mehrere Personen in die Haare bekommen.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass zwei 23-Jährige in einen Streit gerieten und mit Fäusten aufeinander losgingen. Während der Auseinandersetzung soll einer mit Steinen auf seinen Wider-sacher geworfen und ihn verletzt haben. Als ein 28-Jähriger schlichten wollte, bekam er ebenfalls Steine ab. Der Werfer konnte festgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare