Im Graben überschlagen

  • schließen

Gießen(pm). Zu einem Unfall ist es Dienstagabend um 21.16 Uhr auf der Landesstraße L3126 zwischen Rödgen und Großen-Buseck gekommen. Ein 63-jähriger Mann kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei übersteuerte er offenbar seinen Wagen, fuhr nach links in den Graben und überschlug sich. Er verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Ordnungshüter stellten bei ihm Alkoholgeruch fest. Bei einem Atemalkoholtest pustete er 1,25 Promille. Die Polizei nahm ihm seinen Führerschein ab. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare