+
Die EFG-Pastoren Thorsten Lehr (r.) und Matthias Schilp laden zum Autokino-Gottesdienst ein. FOTO: PM

Gottesdienste und "Godcasts"

  • schließen

Gießen(jri/pm). Nur vereinzelt laden die Gemeinden im evangelischen Dekanat Gießen und im katholischen Pfarreienverbund Gießen am morgigen Sonntag, 17. Mai, zu Gottesdiensten ein. Andachten und Gottesdienste mit begrenzter Teilnehmerzahl, Tragen von Gesichtsmasken und Einhaltung eines Mindestabstands gibt es am Sonntag in der evangelischen Johanneskirche (10 Uhr; dieser Gottesdienst wird als Video auch im Internet abrufbar sein unter johannesgemeinde-giessen.de. Außerdem in der katholischen St.-Albertus-Kirche (10.30 Uhr; Eucharistiefeier mit Pfr. Golonka, Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter 06 41/3 60 65) und in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche (10 und 11 Uhr, musikalische Andachten, jeweils 50 Plätze, Anmeldung erforderlich unter www.bonifatius-giessen.de).

Weitere Gemeinden stellen Andachten und Gottesdienste ins Internet. Etwa der "Godcast" der evangelischen Kirchengemeinde Gießen-Nord mit Paulus-, Thomas- und Michaelsgemeinde (evangelisch-giessen-nord.de).

Ökumenischer Kirchenladen offen

Der ökumenische Kirchenladen direkt am Kirchplatz in Gießen ist wieder geöffnet! Die Öffnungszeiten sind vorerst eingeschränkt: Mittwoch bis Freitag von 11 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr. Aufgrund der Enge ist im Laden immer nur eine Person zugelassen. Die Kapelle im Stadtkirchenturm steht während der Öffnungszeiten für das persönliche Gebet zur Verfügung (Kontakt: Tel. 06 41/9 69 85 35).

In den kommenden zwei Wochen wird es übrigens zwei Gottesdienste im Autokino in Gießen an den Hessenhallen geben. Den Auftakt macht die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Gießen (EFG) am Sonntag, 24. Mai, um 11 Uhr "Der Autokino-Gottesdienst ist eine kreative Idee, in dieser besonderen Zeit Gemeinschaft zu ermöglichen und einen Gottesdienst mit vielen Menschen zusammen zu feiern", erklärt EFG-Pastor Thorsten Lehr. Neben Livemusik, Gebet und einer kurzen Predigt wird es in dem Autokino-Gottesdienst, den rund 20 ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeinde vorbereiten, auch eine kleine Interviewrunde geben zum Thema "Freundschaft". Als "Special Guest" ist der christliche Singer- und Songwriter Samuel Harfst dabei, Kinder erhalten beim Einlass ein Überraschungspaket. Kostenlose Tickets für diesen Autokino-Gottesdienst gibt es über www.efg-giessen.de.

Auch das katholische Dekanat Gießen veranstaltet einen Gottesdienst im Autokino, und zwar am Pfingstmontag, 1. Juni, um 11 Uhr. Einlass ist ab 10 Uhr, Eintritt ist frei. Die Reservierung eines Autoplatzes für diesen Gottesdienst ist per E-Mail möglich an dekanat.giessen@bistum-mainz.de; dabei anzugeben sind Name, Personenzahl im Auto und Anzahl Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare