Mit VW Golf überschlagen

  • schließen

Gießen-Kleinlinden(ast). Bei einem Überschlag in seinem VW Golf hat sich am Montagmittag ein 72-jähriger Mann leichte Verletzungen zugezogen. Laut Polizei war der Hüttenberger auf der A 485 Richtung Langgöns unterwegs, als er kurz vor der Abfahrt nach Kleinlinden aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er fuhr dabei rund 100 Meter hinter der Leitplanke auf dem Grünstreifen und geriet dann auf die kurz vor der Ausfahrt beginnende zweite Reihe der Leitplanke. Der Golf fuhr diese Leitplanke hoch und überschlug sich gegen 12.30 Uhr.

Der leicht verletzte Fahrer wurde von den Rettungskräften in die Uniklinik gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare