+

Goldstück

  • schließen

An dieser Stelle heute mal bewusst nichts mit Corona: Gießens neues "Goldstück" steht seit einigen Tagen fix und fertig an der Stephanstraße. Den Neubau der Uni für die Angewandten Theaterwissenschaften, namentlich Theaterlabor genannt, kann man dort nun mit seiner augenfälligen schwarz-goldenen Fassade bewundern. Im Moment leider uneingeweiht und unbespielt wegen - und da ist es doch wieder: Corona.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare