Gießener Hochschulen laden zu Info-Tagen ein

  • schließen

Gießen(pm). Am 22. und 23. Januar bieten die Gießener Hochschulen im Rahmen der Hochschulinformationstage (HIT) Schülern und anderen Studieninteressierten erneut die Möglichkeit, Einblicke in das Studienangebot an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) zu erhalten. An beiden Tagen können Interessierte je ein Studienfach anschauen. Dabei hören sie Vorträge zu Studienaufbau und -inhalten und sprechen mit Lehrenden und Studierenden über das Studium und dessen Anforderungen. Zudem können sie - je nach Fachprogramm - an einem Seminar oder einer Vorlesung teilnehmen, einen Versuch im Labor beobachten, Institute besichtigen oder aktuelle Forschungsprojekte kennenlernen.

In den zentralen Veranstaltungen informieren die Hochschulen jeweils ab 14 Uhr zu den Bewerbungs- und Zulassungsverfahren, zur Studienwahl sowie zu Studienfinanzierung, zum Auslandsstudium, zum dualen Studium in der Hochschulverwaltung der JLU sowie zu Zulassungsbedingungen für internationale Studierende, zum HessenTechnikum für junge Frauen und zum Studium mit Beeinträchtigung.

Das Studienangebot von JLU und THM erstreckt sich von den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften über die sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen sowie die geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer bis hin zu Lehramts- und dualen Studiengängen. Für einen Besuch der HIT müssen sich Interessierte bis zum heutigen Montag über die Internetseite der THM für die Veranstaltungen beider Hochschulen anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare