Ein VW Caddy brannte nach dem Unfall am Nordkreuz Gießen komplett aus.
+
Ein VW Caddy brannte nach dem Unfall am Nordkreuz Gießen komplett aus.

Auto ausgebrannt

Unfall auf A485: Stau auf Gießener Ring in Richtung Nordkreuz

  • vonAlexander Stripling
    schließen

Heftige Szene auf der A485 am Nordkreuz Gießen: Ein Auto ist nach einem Unfall komplett ausgebrannt. Der Verkehr staut sich deutlich. 

Gießen - Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag auf der A485: Am Gießener Nordkreuz sind zwei Autos kollidiert. Ein VW Caddy brannte komplett aus. 

Was war passiert: Nach bisherigen Informationen war ein Fahrer aus Marburg, der am Nordkreuz auf die A485 in Richtung Marburg auffahren wollte, zu schnell unterwegs. In der Kurve konnte er seinen Wagen nicht kontrollieren, fuhr aus der Kurve kommend direkt auf die linke Spur der A485 auf. Dort rammte ihn der VW Caddy einer Frau aus Marburg. 

Gießen: Frau nach schwerem Unfall auf A485 behandelt

Die 32-Jährige wurde dabei verletzt. Sie kam in ein Gießener Krankenhaus. 

Die A485 in Richtung Marburg musste am Gießener Nordkreuz zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Dadurch kam es zu einem großen Stau im Berufsverkehr. Zeitweise standen die Autos bis zurück zur Anschlussstelle Gießen-Ursulum. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare