1. Gießener Allgemeine
  2. Gießen

Überfall auf Wettbüro in Gießen: Räuber bedrohen Kassierer mit Pistole

Erstellt:

Von: Vincent Büssow

Kommentare

Ein Mann läuft an einem Wettbüro für Sportwetten vorbei.
Ein Wettbüro in Gießen wurde von zwei Unbekannten überfallen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Zwei Unbekannte rauben ein Wettbüro in Gießen aus. Mit Schusswaffen drohen sie den Anwesenden und fordern Bargeld. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe.

Gießen – Zwei bewaffnete Personen haben ein Wettbüro in Gießen ausgeraubt. Am Dienstag (24. Mai) betraten die Unbekannten die Einrichtung am Lindenplatz gegen 22.15 Uhr und bedrohten einen Angestellten und drei Kunden, die sich dort aufhielten. Beide Täter bedrohten die Anwesenden dabei mit je einer Schusswaffe und forderten Bargeld aus der Kasse des Wettbüros. Der Angestellte kam der Aufforderung nach und steckte die Einnahmen in eine Stofftasche, die die Unbekannten mit sich führten. Daraufhin flüchtete das Duo.

Die Polizei in Gießen sucht infolge des Überfalls nach den Räubern und bittet dabei um die Hilfe von Zeugen. Die Tatverdächtigen sollen beide etwa 25 Jahre alt, schlank und 1,80 Meter groß sein sowie schwarze Sneaker, Mund-Nase-Bedeckungen und Kappen getragen haben. Folgende Beschreibung wurde außerdem von der Behörde veröffentlicht:

Tatverdächtiger 1Tatverdächtiger 2
Helle SockenHelbblaue Jeans
Blaue Jeans mit Löchern an den OberschenkelnHellgrauer Kapuzenpullover
Schwarzer Kapuzenpullover mit heller AufschriftWeiße Handschue
Graue Handschuhe mit weißer AufschriftBauchtasche
Dunkle Tragetasche mit orangener Aufschrift

Überfall auf Wettbüro in Gießen: Polizei bittet Zeugen um Hilfe

Personen, die Angaben zur Identität der beiden Männer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Gießen zu melden. Neben Hinweisen zu dem Überfall des Wettbüros wird außerdem um Informationen von Personen gebeten, die ein verdächtiges Fahrzeug in der Nähe des Tatortes beobachtet haben. Nach dem Überfall sollen die Täter nämlich möglicherweise einen Pkw in der Lindengasse bestiegen haben. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0641 7006-6555 bei der Polizei melden.

Erst vor Kurzem ist es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen, als zwei Männer mit Schusswaffen ein Auto in Giessen stahlen. (vbu)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion