+
Kein Durchkommen in der Ludwigstraße. 

Vollsperrung

Gießen: Ludwigstraße über Wochen gesperrt

  • schließen

Sie ist eine wichtige Verkehrsader für Gießen. Doch nun wird die Ludwigstraße über Wochen gesperrt.

Gießen - Die seit Mittwoch geltende Sperrung der Ludwigstraße ab dem Abzweig Bismarckstraße wird laut Straßenverkehrsbehörde drei Wochen bis zum 20. März dauern. Grund sind Arbeiten an einem Kanalanschluss für einen Wohnhausneubau. Dort war die Fahrbahn bislang schon verengt, nun ist sie komplett gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle auf dem Gehweg passieren.

Aus Fahrtrichtung Ludwigsplatz ist die Ludwigstraße bis zur Kreuzung mit der Bismarckstraße frei, aus Fahrtrichtung Süden wird sie auf Höhe des Unihauptgebäudes zur Sackgasse.

Wer auf der Bismarckstraße stadtauswärts unterwegs ist, kann derzeit also nicht nach rechts in die Ludwigstraße abbiegen. Da stadteinwärts ein Abbiegen in die Südanlage aus der Bismarckstraße nach links nicht möglich ist, fahren viele jetzt durch die Lonystraße, um die Baustelle zu umfahren.

Hinweise auf die Sperrung sind auf der Süd- und Ostanlage sowie in der Bleichstraße stadteinwärts (Sackgassenschild) ausgeschildert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare