+
Kinder können am Freitag kostenlos Schlittschuh laufen, Jugendliche und Erwachsene zahlen nur 1 Euro. Zudem gibt es verschiedene Aktionen rund um die Eisbahn. FOTO: SCHEPP

Eisbahn

Gießen: "Happy Afternoon" auf der Eisbahn

Die Gießener Allgemeine lädt pünktlich zum Ferienbeginn zum Schlittschuhlaufen ein.

Gießen(lkl). Was könnte angesichts der milden Temperaturen in dieser Woche besser geeignet sein, um Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen als eine Runde auf dem Eis vor weihnachtlicher Kulisse? Da gibt es gute Nachrichten: Auch in diesem Jahr lädt die Gießener Allgemeine Zeitung wieder zu einem "Happy Afternoon" auf der Eisbahn am Kirchenplatz ein. Am kommenden Freitag, 20. Dezember, können Kinder bis 12 Jahre von 15 bis 17 Uhr kostenlos auf der Eisbahn Runden drehen, Jugendliche und Erwachsene zahlen nur 1 Euro statt 4,50 Euro. Die Kosten für Leihschuhe müssen von den Besuchern allerdings auch an diesem Nachmittag, den die Gießener Allgemeine gemeinsam mit der Gießen Marketing GmbH veranstaltet, selbst getragen werden. Bereits in den letzten beiden Jahren hatte die Gießener Allgemeine in der Vorweihnachtszeit die Eisbahn am Kirchenplatz an einem Nachmittag gemietet und der Öffentlichkeit zu günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt. Damit soll den Gießener Familien etwas Gutes getan und der Spaß an der Eisbahn noch einmal für alle gesteigert werden.

Pünktlich zum Ferienbeginn wird den Kindern rund um die Eisbahn daher auch in diesem Jahr allerlei geboten: Spannende Aktionen sowie Überraschungen von GAZ-Maskottchen Racker stehen auf dem Programm. Zudem wird es vor Ort ein Gewinnspiel geben, an dem die Anwesenden teilnehmen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare