Ein komplettes Valentinstagsarrangement bieten der Löwe, das Café Geißner und Blumen Vogt gemeinsam an.
+
Ein komplettes Valentinstagsarrangement bieten der Löwe, das Café Geißner und Blumen Vogt gemeinsam an.

Valentinstag zu Hause

Liebes-Menü per Lieferdienst: So kreativ wird die Gießener Gastronomie zum Valentinstag

  • Marc Schäfer
    VonMarc Schäfer
    schließen

Am kommenden Sonntag (14.02.2021) ist Valentinstag. Die Gießener Gastronomie hat einige kreative Ideen entwickelt, damit der Tag trotz Lockdown ganz besonders romantisch wird.

Gießen – Dass die Gießener Gastronomie in der Corona-Krise erfinderisch geworden ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Schon im ersten Lockdown haben sich viele heimische Restaurants und Cafés umgestellt. Einige entwickelten Lieferdienste, organisierten einen Kioskbetrieb oder boten Online-Weinproben und Menüs zum Fertigkochen an. Auch zum Valentinstag am Sonntag, 14. Februar, haben sich einige der Gießener Gastronomen wieder etwas einfallen lassen.

Valentinstag-Special der Gießener Gastronomie: Italienisches Menü, Cupcakes und Blumen per Lieferung

Besonders charmant ist zweifellos die Kooperation zwischen dem Restaurant Zum Löwen, dem Café Geißner und Blumen Vogt im Aulweg. Die drei Unternehmen bieten unter dem Motto »Unterwegs für die Liebe« gemeinsam ein Valentinstag-Special für zwei Personen an. Es besteht aus einer italienischen Vor- und Hauptspeise vom Löwen, zwei der neuen »Love Cupcakes« aus der Backstube des Café Geißner und einem Blumengesteck - natürlich mit Rosen - von Blumen Vogt. Vorbestellbar ist dieser Service bis Freitagabend direkt beim Löwen. Ausgeliefert wird zum Wunschtermin am Sonntag.

Valentinstag im Lockdown: Mit den Ideen der Gießener Gastronomie wird‘s auch zu Hause unvergesslich

Auch andere Restaurantbetreiber hoffen, durch ihr Angebot am Valentinstag für etwas Belebung in ihrer Küche zu sorgen. Das Gianoli in der Plockstraße bietet ein Vier-Gänge-Menü zum gemeinsamen Fertigkochen an. Das Restaurant Schiffenberg hat ebenfalls ein Vier-Gänge-Menü zusammengestellt, das geliefert oder abgeholt werden kann. Wahlweise gibt es ein Betthupferl dazu, bestehend aus Pralinen und Champagner.

Eine Valentinstag-Geschenkbox hat zudem das Gießener Unternehmen Schorlefranz, ebenfalls im Aulweg ansässig, zusammengestellt. Hinter der Box mit dem Namen »Wolke 7« versteckt sich ein edler Tropfen zum Anstoßen auf die Liebe und weitere Kleinigkeiten wie Schokolade, eine ewig blühende Rose, eine Massagekerze und 16 Lose mit »schönen, ausgefallenen und schwipsigen Ideen« für die Zeit zu zweit. Erfinderisch ist sie ja, die Gießener Gastronomie. (mac)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare