Gießen bekommt ein Autokino

  • schließen

Gießen(pm). Autokinos erleben in Zeiten der Corona-Krise deutschlandweit eine ungeahnte Renaissance. Da das Ansteckungsgrisiko im eigenen Auto mehr als gering ist, dürfen sie als beinahe einzige Freizeitattraktion derzeit uneingeschränkt betrieben werden, solange jedenfalls nicht mehr als zwei Personen oder Hausgemeinschaften im Auto sitzen. Ab Mittwoch, 13. Mai, können sich auch die Gießener über ein Autokino an der Hessenhalle freuen. Veranstaltet wird es vom Konzertbüro Bahl, unter anderem Veranstalter des Gießener Kultursommers. Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze unter www.autokino- giessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare