+
Im Gewerbegebiet West wird es keine Einbahnstraßen mehr geben. FOTO: SCHEPP

Gewerbegebiet bleibt frei von Einbahnstraßen

  • schließen

Gießen(khn). Seit einem Jahr ist die Einbahnstraßenregelung wegen eines Verkehrsversuchs im Gewerbegebiet West aufgehoben. Dieses Experiment scheint erfolgreich gewesen zu sein: Wie die Stadt mitteilt, wird es dort auch in Zukunft keine Einbahnstraßen geben. Es lägen keine Beschwerden oder Kenntnisse von Unfällen vor, die eine solche Regelung notwendig machten. Auch Vor-Ort-Termine hätten dies bestätigt.

Die Einbahnstraßenregelung wurde im Gewerbegebiet vor vielen Jahren eingerichtet, um in kurzen Zeiten viel Verkehr aufnehmen zu können. Wegen des veränderten Konsumverhaltens und den daraus resultierenden Auswirkungen auf die Geschäftswelt brauche es auch einen veränderten Verkehr, hatte Bürgermeister Peter Neidel im Vorfeld des Versuches gesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare