Geschlagen und getreten

  • schließen

Gießen (pm). Ein 47-Jähriger wurde am Mittwochnachmitttag in der Walltorstraße offenbar von einem 28-Jährigen mit Schlägen und Tritten traktiert. Bei dem Täter soll es sich um einen Asylbewerber aus der Türkei handeln. Das Opfer ist ein Asylbewerber aus dem Irak. Hinweise an die Polizei Gießen Nord unter Tel. 06 41/70 06- 37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare