Gaspreise steigen nur um 0,3 Cent

  • Christoph Hoffmann
    vonChristoph Hoffmann
    schließen

Gießen(chh). Die Stadtwerke haben den Gaspreis erhöht. Aber nicht, wie fälschlicherweise am Freitag berichtet, um 0,455 Cent pro Kilowattstunde, sondern lediglich um 0,3 Cent. 0,455 Cent beträgt der Anstieg, der aus dem Brennstoffemissionshandelsgesetz resultiert. Dank einer "ausgeklügelten Beschaffungsstrategie" konnten die SWG den Brennstoff aber vergleichsweise günstig einkaufen und dadurch die Endpreise lediglich um rund 0,3 Cent pro Kilowattstunde anheben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare