Gartenmesse in den Hessenhallen

  • schließen

Frühlingsaccessoires, Gemüsepflänzchen, Stauden und Gartenmöbel – das zeigt die "Garten-Frühling-Lebensart" vom 9. bis 11. März in den Hessenhallen der Messe Gießen. Den Besuchern werden dort zum zehnten Mal die neuesten Gartentrends präsentiert. Stände mit Wein, Gewürzen, Dips, Käse und Brotspezialitäten reihen sich an solche mit Gartenbänken, Grills und aus Altmetall gearbeiteten Kunstobjekten. Die Messe ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt 7 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro, Wochenendkarte 12 Euro. Weitere Infos unter www.gartenfestivals.de und Tel. 05 61/2 07 57 30.

Frühlingsaccessoires, Gemüsepflänzchen, Stauden und Gartenmöbel – das zeigt die "Garten-Frühling-Lebensart" vom 9. bis 11. März in den Hessenhallen der Messe Gießen. Den Besuchern werden dort zum zehnten Mal die neuesten Gartentrends präsentiert. Stände mit Wein, Gewürzen, Dips, Käse und Brotspezialitäten reihen sich an solche mit Gartenbänken, Grills und aus Altmetall gearbeiteten Kunstobjekten. Die Messe ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt 7 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro, Wochenendkarte 12 Euro. Weitere Infos unter www.gartenfestivals.de und Tel. 05 61/2 07 57 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare