Frau im Zug sexuell belästigt

  • schließen

Gießen(pm). Eine 23 Jahre alte Biebertalerin ist am Sonntagmorgen sexuell belästigt worden. Sie saß nach Angaben der Bundespolizei gegen 5.30 Uhr in einem abfahrbereiten Zug Richtung Friedberg an Gleis 2. Ein Mann soll sie gegen ihren Willen bedrängt und an mehreren Körperstellen unsittlich berührt haben. Nachdem die Frau den Mann aufforderte, sie in Ruhe zu lassen, stieg dieser aus und verschwand im Bahnhof. Beschrieben wird er als 20 bis 25 Jahre alter Mann mit einer Größe von 1,60 Meter. Der dunkelhäutige Mann soll schwarze Haare haben und gebrochen Deutsch sprechen. Hinweise unter Telefon 05 61/8 16 16-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare