Frau im Bahnhof bestohlen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Opfer von Taschendieben wurde am Mittwoch gegen 18 Uhr eine 83-Jährige aus Gießen. Die Frau war mit ihrer Begleiterin im Bahnhof Gießen am Bahnsteig 1 unterwegs, als sich ihnen plötzlich drei Unbekannte näherten. Der Diebstahl passierte offensichtlich, als sich die beiden Frauen auf eine Bank am Bahnsteig setzten.

Die Spur der Bundespolizei führte nach Auswertung der Videoaufzeichnungen zur Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in der Rödgener Straße. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare