Fotoreise durch neun Länder

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zum Auftakt der Kulturabende im ZiBB werden gemeinsam die Reisealben geöffnet und es geht zusammen auf Weltreise. Am Donnerstag, 13. Februar, um 19 Uhr lädt der ViBB zu einem Kulturabend in die Hannah-Arendt-Straße 8 ein. Ausgestellt werden zwölf Fotografien von Dr. Esther Abel, die die Besucher mitnimmt auf eine Reise durch neue verschiedene Länder. Dabei werden Geschichten zu den Orten und der Entstehung der Fotografien zu hören sein. Besucher sind im Anschluss eingeladen, Fragen rund um die Reisefotografie nachzugehen. Wer möchte, kann sein liebstes Reisefoto mitbringen. Für reisetypische Snacks ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare