Feiern in der Optikstadt

  • schließen

Wetzlar (pm). Mitspielen, mitsingen, mittanzen, miteinander feiern: Beim Brücken- und Sportfest in Wetzlar vom 31. August bis 2. September steht das "Wir" im Vordergrund. Das Angebot reicht vom sportiven Mitmach-Programm in der Colchester-Anlage über Livemusik auf diversen Bühnen bis hin zu Veranstaltungen wie dem Entenrennen und dem Internationalen Kulturfest.

Wetzlar (pm). Mitspielen, mitsingen, mittanzen, miteinander feiern: Beim Brücken- und Sportfest in Wetzlar vom 31. August bis 2. September steht das "Wir" im Vordergrund. Das Angebot reicht vom sportiven Mitmach-Programm in der Colchester-Anlage über Livemusik auf diversen Bühnen bis hin zu Veranstaltungen wie dem Entenrennen und dem Internationalen Kulturfest.

Den Auftakt macht am Freitag traditionell der Brückenlauf, der mit fast 4000 Läufern die größte läuferische Breitensportveranstaltung Mittelhessens für Schulen, Vereine, Unternehmen und Behörden ist. Am Samstag und Sonntag lädt Wetzlar dann zum Stadtfest ein. Die Wetzlarer Geschäfte beteiligen sich mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

In der Colchester-Anlage geht es am Samstag und Sonntag sportlich zu. Hier erwartet die Stadtfestgäste ein großes Mitmach-Programm, bei dem Jung und Alt gemeinsam aktiv sein können. Auch musikalische Auftritte von "Warehouse", "Double Stroke" und der Tom Pfeiffer Band sowie ein Mitsingkonzert mit Filou und Matthias Klaus sind dort geplant.

Geselligkeit wird auf dem Schillerplatz groß geschrieben – und so veranstaltet die Bürgerstiftung am Samstag von 11 bis 15 Uhr den zweiten Bürgerbrunch. Am Sonntag lädt die Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg ab 10.30 Uhr zum Mundart-Gottesdienst und anschließend zum Kartoffelfest ein. Um die musikalische Umrahmung kümmert sich am Samstag die Musikschule Wetzlar. Auch im Konzertsaal der Musikschule gibt es unterschiedliche Konzerte. Darüber hinaus präsentieren sich auf dem Schillerplatz der Chor "Summertime" mit der Band "Jobst und Gemüse" (Samstagabend) und die "Lahn-Dill-Spätlese" (Sonntagmittag).

Die kulturelle und bunte Vielfalt Wetzlars demonstrieren möchte der Ausländerbeirat der Stadt Wetzlar mit dem Internationalen Kulturfest am Sonntag auf dem Domplatz. "Big G and The Boozeheads" haben sich ebenfalls für den Samstagabend auf dem Domplatz angekündigt.

Auch auf dem Eisenmarkt erklingt Musik: Am Samstagabend kommt das Duo Daniela Lemmer und Tobias Wessel und am Sonntagnachmittag begeistert Anna Offen mit ihrer bezaubernden Stimme. Wer modisch interessiert ist, kann am Sonntag von 14 bis 16 die Modenschau in der Lahnstraße besuchen.

Ein Highlight ist das 19. Wetzlarer Entenrennen des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Wetzlar Wache 1 am Sonntag. Um 16.15 Uhr werden die quitschgelben Renn-enten an der Hauser Mühle zu Wasser gelassen. Rennlose gibt es samstags auf dem Eisenmarkt und im Forum Wetzlar sowie am Renntag auf dem Eisenmarkt und direkt am Start.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare