Uni und THM feiern 30 Jahre Erasmus

  • schließen

Auch in Gießen wird dieses besondere Jubiläum gefeiert – und zwar gemeinsam von der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Technischen Hochschule mit Beteiligung der Stadt und des Regierungspräsidiums. Beide Hochschulen laden am 9. Juni ab 15 Uhr ins Lokal International ein.

Auch in Gießen wird dieses besondere Jubiläum gefeiert – und zwar gemeinsam von der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Technischen Hochschule mit Beteiligung der Stadt und des Regierungspräsidiums. Beide Hochschulen laden am 9. Juni ab 15 Uhr ins Lokal International ein.

Ob beim Europa-Parcours mit einem Quiz oder durch die Ausstellung "UN-ÜBERSEE-BAR", ob bei Erfahrungsberichten von Studierenden oder beim kulinarischen Europa-Abend: Die Besucher können sich auf vielfältige Weise über das Erasmus-Programm, Fördermöglichkeiten und einzelne Projekte informieren. Die Präsidenten der Uni und der THM, Prof. Joybrato Mukherjee und Prof. Matthias Willems, werden die Jubiläumsveranstaltung gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz und Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich eröffnen. Es schließt sich ein Impulsvortrag von Dr. Hanns Sylvester, Direktor der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit im DAAD, an. Den ganzen Tag über präsentieren sich außerdem an über 20 Ständen verschiedene Einrichtungen und Initiativen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare